ADB Backup and Restore

Aus Cowwwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich hatte auf meinem schon etwas in die Jahre gekommenen Tablet (Nexus 10) ein paar Spiele (Baphomets Fluch 2, The Room, usw.), die ich zur Hälfte schon geschafft hatte und nun gerne auf ein neues Android Gerät übertragen möchte. Dabei sollen die Spielstände natürlich übertragen werden, sodass man auf dem neuen Gerät nicht ganz von vorn anfangen muss.

Nachdem ein Versuch mit Helium Backup fehlgeschlagen ist, weil die Desktop App offenbar nicht mehr funktioniert (weder unter Linux noch unter Windows), musste eine andere Lösung her. Mir war dabei wichtig, dass es auch ohne ein gerootetes Gerät funktioniert.

ADB Backup

Die Grundidee: Das was Helium Backup versucht automatisch zu machen, einfach selbst in die Hand nehmen. Dazu benötigt man auf seinem PC ein funktionierendes ADB und die Entwickleroptionen müssen auf dem Android aktiviert sein, um das USB Debugging einzuschalten.

Android mit USB verbinden und auf dem PC folgenden Befehl ausführen

adb devices

Auf dem Android wird nun ein Popup angezeigt, welches bestätigt werden muss. Sonst darf der PC nicht mit dem Android Gerät interagieren. Nach der Freischaltung sollte der Befehl folgende Ausgabe erzeugen (ggf. muss der Befehl danach nochmal ausgeführt werden)

List of devices attached
61a35e70        device

Nun navigiert man auf seinem Smartphone in die App-Einstellungen (Einstellungen - Apps) und wählt die zu sichernde App aus, z. B. Einstellungen - Apps - Baphomets Fluch 2. Folgende Information wird angezeigt:

Baphomets Fluch 2
Version 3.1.00
uk.co.revolution.BSII.de

Alternativ kann man das über die adb shell machen

adb shell
execute pm list packages -f

Für uns ist nur die letzte Zeile uk.co.revolution.BSII.de interessant. Das ist nämlich der Package Name, den wir beim Sichern über ADB angeben müssen, um die einzelne App zu sichern:

adb backup -f backup_baphometsfluch2.ab uk.co.revolution.BSII.de

Den Sicherungsvorgang muss man auf dem Smartphone bestätigen und anschließend werden die App-Daten in dem angegebenen Dateinamen backup_baphomentsfluch2.ab gesichert.

Hinweis: Hier gehe ich davon aus, dass auf dem neuen Gerät die wiederherzustellende App bereits installiert ist. Ist das nicht der Fall, sollte beim Sichern noch der Parameter -apk mit angegeben werden. Dann wird die App beim Wiederherstellen installiert. Das Backup wird dadurch allerdings wesentlich größer. Beispiel:

adb backup -f backup_baphomentsfluch2.apk -apk uk.co.revolution.BSII.de

ADB Restore

Nun kann man das alte Gerät vom PC trennen und das neue Gerät anschließen. Auch hier muss wieder das USB Debugging in den Entwickleroptionen aktiv sein und dem PC muss die Interaktion mit dem Gerät erlaubt werden.

Anschließend kann die oben erstellte Sicherung wie folgt eingespielt werden:

adb restore backup_baphometsfluch2.ab

Nun noch auf dem Gerät bestätigen, dass man die Sicherung tatsächlich wieder einspielen möchte und kurz auf die Fertigstellung warten. Wenn ihr nun das Spiel startet, stehen euch die Spielstände auf dem neuen Gerät zur Verfügung.

Quellen

https://androidquest.wordpress.com/2014/09/18/backup-applications-on-android-phone-with-adb/

http://www.digitalinternals.com/mobile/android-adb-backup-extract-restore-repack/372/