Kopano: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Cowwwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 22: Zeile 22:


Loggt man sich nun in der WebApp ein, sieht man nur noch seine eigenen Kontakte.
Loggt man sich nun in der WebApp ein, sieht man nur noch seine eigenen Kontakte.
Quelle: https://www.msdl.net/resources/technical-guides/65-how-to-disable-access-to-the-zarafa-global-address-book
==Plugins==
==Plugins==
Password Change Plugin: https://github.com/silentsakky/zarafa-webapp-passwd
Password Change Plugin: https://github.com/silentsakky/zarafa-webapp-passwd

Version vom 15. Juli 2017, 23:39 Uhr

Kopano ist der Nachfolger von Zarafa. Zarafa wurde zum 31.03.2017 eingestellt und wird nicht weiter gepflegt. Kopano ist ein direkter Fork von Zarafa

Global addressbook deaktivieren

Wenn man unter einer Domain eMail-Konten für mehrere User bereitstellen möchte, dann darf es keine globale Kontaktliste geben, in der alle User gelistet werden. Sauber funktioniert das nur, wenn man die Benutzerkonten mit LDAP verwaltet.

In der WebApp kann man sich jedoch mit einem Workaround kurzfristig auch ohne LDAP helfen.

cd /usr/share/kopano-webapp/server/
grep GABusers * -R


includes/modules/class.addressbooklistmodule.php:               $this->GABUsers($action, $subActionType);
includes/modules/class.addressbooklistmodule.php:               function GABUsers($action, $actionType)

Nun öffnet man die Datei class.addressbooklistmodule.php im Editor und kommentiert folgende Zeile aus:

// Disable global addressbook
// $data = array_merge($data, array('item'=>$items));

Loggt man sich nun in der WebApp ein, sieht man nur noch seine eigenen Kontakte.

Quelle: https://www.msdl.net/resources/technical-guides/65-how-to-disable-access-to-the-zarafa-global-address-book

Plugins

Password Change Plugin: https://github.com/silentsakky/zarafa-webapp-passwd